Datenschutz für Bieter

Am 25.5.2018 tritt die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, die die Verarbeitung persönlicher Daten vereinheitlicht.
 
Das Auktionshaus versendet in unregelmäßigen Abständen Informationen und Einladungen, deren Empfängerinnen und Empfänger in einem für diesen Zweck zusammengestellten Verteiler mittels einer verdeckten E-Mail (Bcc) oder in schriftlicher Form angeschrieben werden.
Aufgrund der DSGVO-Vorgaben bitten wir Sie herzlich, uns mitzuteilen, ob Sie mit einer Datenspeicherung einverstanden oder nicht einverstanden sind.